Carteret

Carteret
Carteret,
 
1) [kartə'rɛ], Antoine Désiré, schweizerischer Politiker, * Genf 2. 4. 1813, ✝ ebenda 28. 1. 1889; entstammte einer Genfer Bürgerfamilie. Vom demokratischen Ideengut des J. Fazy beeinflusst, trug Carteret 1841 entscheidend zum Sturz des aristrokratischen Stadtregiments in Genf bei. 1848-89 gehörte er dem Großen Rat an; 1851-55 sowie 1870-88 wurde er in den Genfer Staatsrat gewählt, wo er das Unterrichtsdepartement (bis 1888) leitete. Als Reformierter wurde er Vorkämpfer gegen den Einfluss der katholischen Kirche. Er leitete bedeutende Reformen des Bildungswesens ein. Dem Nationalrat gehörte Carteret 1869-78 sowie 1882-88 an.
 
 2) ['kɑːtəret], John, Earl of Granville [ɔv 'grænvɪl], britischer Politiker, Granville, John Carteret, Earl of.
 
 3) ['kɑːtəret], Philip, britischer Seefahrer, * Trinity Manor (Jersey) 22. 1. 1733, ✝ Southampton 21. 7. 1796; unternahm 1766-69, anfangs mit S. Wallis (von dem er bei der Ausfahrt aus der Magellanstraße getrennt wurde), eine Reise um die Erde. Er entdeckte die Insel Pitcairn, einige Inseln der Tuamotugruppe und der Salomonen (u. a. die Kilinailau- oder Carteret-Inseln), den Sankt-Georg-Kanal zwischen New Britain und New Ireland sowie die Byronstraße zwischen New Ireland und Lavongai. Den Admiralitätsinseln gab er ihren Namen.
 
Werk: Carteret's voyage round the world, 1766-1769, herausgegeben von H. Wallis, 2 Bände (1965).
 
 
D. Henze: Enzykl. der Entdecker u. Erforscher der Erde, Bd. 1 (Graz 1978).

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carteret — may refer to: *George Carteret, 1st Baron Carteret (c. 1610 – 18 January 1680 N.S.) one of the first proprietors of New Jersey *John Carteret, 2nd Earl Granville (1690 1763) English statesman * Philip Carteret (1733 1796), Seigneur of Trinity, a… …   Wikipedia

  • Carteret — Carteret …   Deutsch Wikipedia

  • Carteret — (Cärteret), Philipp, engl. Schiffskapitän, sollte mit der Swallow (Schwalbe) den Kapitän Vallis 1766 auf seiner Erdumseglung begleiten, wurde aber von ihm bei der Magellansstraße getrennt, setzte nun seine Reise allein fort und vollendete sie… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Carteret — Carteret, NJ U.S. borough in New Jersey Population (2000): 20709 Housing Units (2000): 7320 Land area (2000): 4.362148 sq. miles (11.297912 sq. km) Water area (2000): 0.631196 sq. miles (1.634791 sq. km) Total area (2000): 4.993344 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Carteret, NJ — U.S. borough in New Jersey Population (2000): 20709 Housing Units (2000): 7320 Land area (2000): 4.362148 sq. miles (11.297912 sq. km) Water area (2000): 0.631196 sq. miles (1.634791 sq. km) Total area (2000): 4.993344 sq. miles (12.932703 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Carteret — (spr. Kärterett), 1) Philipp, englischer Schiffscapitän; erhielt 1766 den Auftrag, unter Wallis mit der Corvette Swoll auf Entdeckungen nach der Südsee zu gehen. An der Magellansstraße von Wallis getrennt, entdeckte er u.a. die Pitcairninsel u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carteret, 1) — Grafschaft im südöstlichen Theile des Staates Nord Carolina, an den Atlantischen Ocean u. den Palmlico Sund grenzend, 21 QM.; Fluß New Port River; Boden eben, theils sumpfig, theils waldig; Producte: etwas Weizen, Mais u. Kartoffeln, Terpentin;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carteret — Carteret, 1) (spr. kārtērēt), Philip, brit. Seefahrer und Entdeckungsreisender, gest. 1796, segelte 22. Aug. 1766 mit Wallis in dessen Expedition zur Erforschung der Südsee von Plymouth ab, blieb jedoch in der Magalhãesstraße mit seinem weniger… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Carteret — [kär′tər it] John 1st Earl Granville 1690 1763; Brit. statesman & diplomat …   English World dictionary

  • Carteret — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronymes Famille Carteret La famille Carteret est une ancienne puissante famille noble des îles Anglo Normandes, issue de Guy de Carteret (vers 960 –… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”